ELBAUE Naherholungsförderungsgesellschaft mbH - Naherholungsgebiet Plötzky - Pretzien
Schönebeck (Elbe)

Die Stadt Schönebeck mit ihrer über 780-jährigen Salzgeschichte liegt am Ufer der Elbe. Der Elbuferbereich mit Salzblume, dem neuen Wahrzeichen der Stadt, geschaffen vom Künstler Anders Nyborgund aus Dänemark, und dem Schiffsanleger laden zum Verweilen ein. Deutschlands ältestes Kurbad Salzelmen lockt mit seiner hochwertigen Natursole und den damit verbundenen gesundheitstouristischen Angeboten. Es gibt viel zu entdecken.
Schönebeck (Elbe)
 
Weitere Informationen: www.schoenebeck-elbe.de
 
<< Zurück
Auswahl an Sehenswertem:
  • Elbuferbereich mit Salzblume und Schiffsanleger
  • Marktplatz mit Rathaus und Marktbrunnen
  • Kirchen
  • Gradierwerk mit der heutigen Länge von ca. 320 m
  • Soleturm mit Ausstellungen
  • Lindenbad
  • Gesundheitsbad
  • Solequell
  • Kreismuseum
  • Bierer Berg mit Heimattiergarten
  • Innovations- und Gründerzentrum Inno-Life
ELBAUE Naherholungsförderungsgesellschaft mbH  |  Bertolt-Brecht-Str. 2 a  |  39218 Schönebeck (Elbe)  |  Tel.: 03928-459120  |  Fax: 03928/459102                 Impressum